Ferien in Wyk auf Föhr

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu der nordfriesischen Insel Wyk auf Föhr und einem ruhigen, zentral in Wyk gelegenen Ferienhaus. Falls Sie den Wunsch verspüren, einen schönen Urlaub in dem Ferienhaus verbringen zu wollen, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Die grüne Insel Föhr bietet für den Besucher einige interessante Begebenheiten. Es gibt klare Luft, eine saubere Umwelt, Stärkung der Abwehrkräfte durch Nordsee-Heilklima, Baden an kilometerlangen Stränden - Wattlaufen und -führungen, Radfahren auf ausgezeichneten Wegen (überall Fahrradverleih), Reiten, Meerwasser-Wellenbad, Heimatmuseum / Hünengräber, gemütlichen Altstadtbereich, Fun-Park für Kinder, Cafés und Restaurants, Friesenmuseum.

StrandDas vielfältige Angebot aus einer Mischung von Kultur, Natur, friesischer Gastlichkeit, städtischem Ambiente und Dorfidylle mit hübschen Reetdachhäusern macht die Insel liebens- und lebenswert.

Föhr ist vom Festland aus mit der Fähre von Dagebüll zu erreichen. Die Fahrt dauert 45 Minuten. Während der Saison ist es ratsam, die Tickets vorher zu buchen - besonders für die Überfahrt mit Auto. Die Deutsche Bahn fährt direkt zur Mole nach Dagebüll. Autourlauber können ihren Wagen entweder in Dagebüll kostenpflichtig unterstellen oder mit auf die Insel nehmen. Auf Föhr verkehren Busse. Außerdem lassen sich die meisten Strecken gut mit dem Fahrrad bewältigen.